deutsch | français 
Merkblätter zu "Verpilzte Fische"
StartseiteÜber unsAdressenAusbildungFischen im Kanton BernStiftung Pro Fisch und WasserExtranet

Verpilzte Fische in der Birs

In der Birs zwischen Moutier und Roches werden Fische mit Pilzbefall beobachtet. Es sind Bachforellen und Äschen betroffen. Es handelt sich bisher immer um Einzelfälle. Die ersten Beobachtungen datieren vom Sommer 2011. Die Beobachtungen in der bernischen Birs beschränken sich bis anhin von
Roches bis in die Stadt Moutier (siehe Karte). Beobachtungen weiter flussaufwärts sind aktuell nicht bekannt. Es wurde bisher kein bedeutendes Fischsterben beobachtet.

Mitglied werden / Beitrittserklärung

Hier können Sie Mitglied werden.